Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Jugendsprachkurse 2016, Woche 6 in Frankreich

Cannes

Bei uns in Cannes ist nun leider schon die letzte Woche vorbei. Wir hatten uns alle vorgenommen, diese nochmals in vollen Zügen zu geniessen! :-D

Nebst den üblichen Aktivitäten wie Segeln und dem wöchentlichen Barbecue stand diesmal wieder ein Cabaret auf dem Programm. Ein Cabaret in Cannes verlief wie folgt: unsere Animateure studieren gemeinsam ein Theater ein und stellen uns dieses am Donnerstagabend vor. So war es auch diese Woche. Diesmal hiess das Thema „Tour du monde en 60 minutes“. Uns wurde mitgeteilt, dass die Animateure auf eine Weltreise gehen und verschiedene Länder besuchen werden. Um uns völlig auf die Reise einstellen zu können, bekamen wir alle ein Flugticket. Wichtig war hier noch, dass wir alle unsere Namen aufschrieben, denn am Schluss konnte man einen „VIP-Trip“ gewinnen. Das hiess nichts anderes, als dass man auf einem Karren zu den Schlafsälen gebracht wurde. :-) Leider gewann niemand aus unserer Gruppe.

Wir sassen also bereit im Publikum und mussten schon das erste Mal lachen, als wir sahen wie sich Antoine und Alex verkleiden hatten. Sie beide waren als Frauen gekleidet und auch geschminkt. Beide hatten sie die Aufgabe der Flightattendants übernommen und hiessen uns herzlich willkommen an Bord der Air-Carnot Maschine. Nebst den üblichen Passagieren hatte es auch Gaultier den Pokémonjäger an Bord. Während den 60 Minuten fand er immer wieder verschiedene Pokémon.

2016_Woche6_Cannes3  2016_Woche6_Cannes4

Das ganze Cabaret bestand aus einem Mix zwischen Theater und Choreographien. Wir bereisten gemeinsam die Länder Türkei, Deutschland, Italien, Russland, Spanien, China und natürlich Frankreich. Es wurde viel gelacht und wir genossen die Reise um die Welt. Während wir in Italien das Vergnügen hatten Gianmaria zuzusehen, wie er eine Pizza bäckt, kämpften in China zwei Pandas gegeneinander. :-) In Deutschland hingegen wurden wir von einem Ballettauftritt von Alex und Aurelia verzaubert, dies bereitete so manchen feuchte Augen.

2016_Woche6_Cannes5  2016_Woche6_Cannes6

Zum Schluss des Cabarets durften wir nochmals alle zusammen unseren obligaten Carnot Tanz tanzen. Wir shakten ab, was das Zeug hält und genossen die ausgelassene Stimmung in vollen Zügen.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge werden wir am Samstagmorgen den Campus Carnot in Cannes verlassen. Es war eine wunderbare Zeit an der Côte d’Azur. Mit tollen Erfahrungen und dem Wissen, dass wir irgendwann wiederkommen werden sagten wir nicht Adieu Cannes sondern à bientôt Cannes!

Laura (Instagram: @linguista_cannes)

Veröffentlicht am 15.08.16 16:25

Ähnliche Artikel