Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

4 Tipps für deine Sprachreise nach Bournemouth

Tipps-Sprachreise-Bournemouth

Nicht ohne Grund zählt Bournemouth zu einer der beliebtesten Destinationen für Sprachaufenthalte. Denn mit dem schönsten Sandstrand Englands ist der Badeort das Wassersportparadies schlechthin. Zusätzlich lockt ein breites Freizeitangebot mit vielen Unterhaltungsmöglichkeiten Menschen aus aller Welt an.

Was du für deine Sprachreise über Bournemouth wissen musst 

Bei dem Gedanken an England kommen uns Regenschauer und dicke Wolken und definitiv kein Strandurlaub in den Sinn. Wenn du aber auf der Suche nach Sonnenschein und gutem Wetter bist, dann kannst du jetzt aufatmen. Bournemouth zählt nämlich zu den sonnigsten Gebieten Englands. Mit den meisten Sonnentagen im ganzen Land kannst du hier fast jeden Tag am Strand verbringen. Ganz egal, ob du dich sonnen, surfen oder Kajak fahren willst.

Sieh dir den vollen Veranstaltungskalender an 

Auf den ersten Blick mag Bournemouth vielleicht wie ein unauffälliger Küstenort ohne viel Action wirken - doch der Schein trügt! Das aufregende Nachtleben kann mit Metropolen wie London leicht mithalten und auch ansonsten ist hier immer etwas los. Das ganze Jahr über werden von der Stadt verschiedene Festivals und Veranstaltungen organisiert. Wusstest du beispielsweise, dass Bournemouth jedes Jahr im April ein eigenes Beer- und Gin-Festival veranstaltet? Noch dazu finden immer wieder Marathons und Spendenaktionen für den guten Zweck statt. Auch dem Central Garden, dem grössten Park der Stadt, solltest du auf der Suche nach Abwechslung einen Besuch abstatten. Hier finden nämlich regelmässig Konzerte und unterschiedliche Events statt.

Auf den Spuren von Berühmtheiten 

J.R.R. Tolkien sagt dir bestimmt etwas, oder? Wenn nicht, dann hast du garantiert schon einmal etwas von „Der Herr der Ringe“ gehört. Der Autor der verfilmten Bücherreihe ist eine von vielen Berühmtheiten, die sich in Bournemouth aufgehalten haben. Hier konnte er sich zurückziehen und fernab von Menschenmassen und der Öffentlichkeit neue Energie sammeln. Auch Oscar Wilde verbrachte einige Zeit in der südenglischen Ortschaft. Mary Shelley, die Autorin von Frankenstein wurde sogar mit einem eigenen Pub, dem „The Mary Shelley“ in Bournemouth geehrt. Begib dich bei deinem Sprachaufenthalt auf die Spuren dieser Berühmtheiten - vielleicht wirst du dabei ja auch gleich noch zum Geschichten schreiben inspiriert.

Erkunde die Jurassic Coast 

Nur wenige Meilen entfernt befindet sich die Jurassic Coast. Dein Wander- und Entdeckerherz wird in dieser Gegend garantiert höherschlagen. Während du die Küste entlang - natürlich mit Ausblick auf abgelegene Strandabschnitte - spazierst erfährst du mehr über die spannende Geschichte des Gebiets. Bereits 2001 wurde die Jurassic Coast als erste Naturlandschaft Englands UNESCO Weltnaturerbe. Die bekannte Fossilienfundstätte sollte unbedingt auf deiner To-Do-Liste stehen, wenn es dich nach Bournemouth verschlägt. Auf einer der vielen Bootstouren kannst du die Landschaft ausserdem vom Meer aus bewundern.

Jurassic-Coast-Sprachaufenthalt-Bournemouth

Bournemouth zu Fuss entdecken

Wie in jeder Stadt bekommst du den besten Überblick von Bournemouth, wenn du zu Fuss unterwegs bist. Nach deinem Sprachkurs kannst du hier ganz entspannt durch die Strassen spazieren und an der Promenade Surfern zusehen. Im Stadtzentrum kannst du durch kleine Boutiquen stöbern und den Kleinstadtcharme auf dich wirken lassen.

Wie du spätestens nach unseren Fakten weisst, ist Bournemouth nicht ohne Grund ein Magnet für Sprachschüler und Menschen aus aller Welt. Mit den unzähligen Aktivitäten, Veranstaltungen und dem kilometerlangen Strand wird dir bei deinem Sprachaufenthalt garantiert nie langweilig.  

Veröffentlicht am 03.10.18 17:23
Viktoria

Viktoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Ähnliche Artikel

Es gibt keine ähnlichen Artikel