Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

50plus Sprachschulen aus Spanien und Italien berichten

50plus-Sprachschule-Salerno-Italien

Unsere Sprachschulen in Salerno, Italien, und Nerja, Spanien, bieten bereits seit Jahren 50plus Sprachreisen an und sind damit richtig erfolgreich. Doch worin liegt eigentlich das Erfolgsgeheimnis? Was macht die Reisegruppen 50+ so besonders und welche Unterkunftsformen, Aktivitäten und Sprachkurse können Sie als Teilnehmer oder Teilnehmerin auswählen? Diese Fragen haben uns die Luis Carrión von der Escuela de Español in Nerja und Francesca Romana Memoli von der Academia Italiana aus Salerno beantwortet.

Was waren die schönsten Erlebnisse mit Ihren 50+ Gruppen?

Sprachschule Salerno: Unsere Kunden mögen es sehr gerne, Italienisch mit gleichaltrigen Menschen aus verschiedensten Ländern zu lernen. So entsteht eine spannende, multikulturelle Atmosphäre und trotzdem sind alle auf der gleichen Wellenlänge. Auch die im Programm enthaltenen Aktivitäten und Ausflüge sind sehr beliebt. Kulturelle Erlebnisse sind dabei die Schönsten. Die Teilnehmer lieben es, zusammen zu kochen und in einer entspannten Atmosphäre gemeinsam zu essen, während sie ihr Italienisch üben. Einige Teilnehmer sind mit unserem 50plus-Programm so zufrieden, dass sie sich entscheiden, wiederzukommen. Andere treffen neue Menschen in Salerno und schliessen Freundschaften fürs Leben, reisen gemeinsam weiter oder treffen sich zu Hause wieder.

Sprachschule Nerja: Das Beste an 50plus Sprachreisen ist es für uns, mit Studenten zu arbeiten, die viel Interesse und Lebenserfahrung mitbringen: Hausfrauen, Berufstätige, Künstler und viele weitere spannende Menschen treffen sich in unseren Sprachschulen. Und sie haben alle eines gemeinsam: Sie schätzen es, Spanisch zu lernen und neue Freundschaften zu schliessen. Bei uns finden Sie einen bunten Mix aus Altersklassen über 50. Wir haben viele jüngere und aktive Sprachschüler, manche Teilnehmer sind aber schon über 90 Jahre alt und können trotzdem noch super mithalten. In unserer Sprachschule treffen sich Leute aus der ganzen Welt und lernen miteinander. Kein Wunder, dass da ganz besondere Verbindungen entstehen. Einige unserer Sprachschüler verliebten sich ineinander und heirateten sogar.  

Wie lange bieten Sie das 50+ Programm schon an?

Salerno: Wir bieten unser 50+ Programm bereits seit mehr als 15 Jahren an. Es fing an, als wir feststellten, dass Menschen ab 50 Jahren ihre Lernerfahrung gerne mit anderen gleichaltrigen Menschen teilen möchten. In unseren Klassen haben wir normalerweise eine gute Altersmischung. Eine 50plus Klasse ermöglicht es aber, dass die Sprachschüler nur mit Erwachsenen arbeiten und auch die Unterrichtsaktivitäten auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden können. Wir hatten zunehmend Anfragen nach solchen Programmen, die auch in anderen Ländern bereits beliebt waren. Mittlerweile können wir stolz sagen, dass wir damals recht hatten, denn in den letzten Jahren hat die Teilnehmerzahl stark zugenommen. Zu Beginn hatten wir nur 3 oder 4 Termine pro Jahr mit 5 bis 7 Teilnehmern pro Termin. Jetzt haben wir jeden Monat Kurse mit einer Teilnehmerzahl von 8-20 Sprachschülern.

Nerja: Seit mehr als 20 Jahren! Tatsächlich waren wir einer der Schulpioniere, die dieses Programm angeboten haben. Nerja ist eine sehr beliebte Stadt für viele Menschen aus anderen Ländern. Sie kaufen und mieten Immobilien, um einen Teil ihrer Zeit hier zu verbringen und den andalusischen Lebensstil und das schöne Wetter zu geniessen. Deshalb müssen sie Spanisch lernen, um auf praktische und nützliche Weise mit den Einheimischen kommunizieren zu können. Dadurch erkannten wir, dass es einen potenziellen Markt gibt: Spanischkurse für ausländische Einheimische. Aus der anfänglichen Idee entwickelten wir ein zweiwöchiges Programm: Club 50+. Ein Sprachprogramm einschliesslich sozialer Aktivitäten für Erwachsene. Und damit hatten wir Erfolg!

Der Start eines neuen Programms ist immer eine Herausforderung. Am Anfang waren die Studentenzahlen niedrig. Aber wir glaubten daran. Heute ist es ein Programm, auf das wir sehr stolz sind, mit einer grossen Zahl an Studenten, die jedes Jahr wächst.

Was ist die beliebteste Unterkunft bei Ihren 50+ Teilnehmern?

Salerno: Die beliebteste Unterkunft ist die Gastfamilie, weil unsere Sprachschüler auch die Kultur miterleben möchten. Sie wollen sowohl in unsere Kultur als auch in die Sprache eintauchen. Das Leben bei einer italienischen Gastfamilie ist der beste Weg, um unser Land richtig kennenzulernen. Unsere Gastfamilien sind sehr freundlich und wohnen alle maximal 20 Gehminuten von der Schule und dem Stadtzentrum entfernt. Executive-Apartments, Einzelzimmer mit eigenem Bad en suite, sind eine weitere hervorragende Möglichkeit für Teilnehmer, die diese Erfahrung mit anderen Studenten teilen möchten, aber ihre eigene Unabhängigkeit und Privatsphäre bewahren möchten.

Nerja: Unsere 50plus Sprachschüler lieben es, in unserem Studentenhotel "Club Costa Nerja" zu wohnen. Ein geselliger Ort, an dem man einfach mit anderen Schülern und Schülerinnen in Kontakt kommt, Leute der gleichen Altersgruppe trifft, gemeinsam essen geht und eine schöne Zeit verbringt. Viele dieser Studenten freunden sich an und bleiben auch nach dem Sprachkurs noch in Kontakt.

Nennen Sie die schönsten Aktivitäten für 50+

Salerno: Eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten ist unser Keramikkurs. Die Amalfiküste ist sehr berühmt für ihre schöne und farbige Keramik. Die Schüler besuchen normalerweise Vietri, die erste Stadt an der Amalfiküste und die Heimatstadt der Amalfikeramik. Hier können sie ihr eigenes Kunsthandwerk dekorieren und am Ende als persönliches Souvenir mit nach Hause nehmen. Eine schöne Erinnerung an die Zeit in Salerno. Für viele Sprachschüler 50plus sind ausserdem die kulturellen Besuche in Pompeji oder Paestum, unsere 2 wichtigsten archäologischen Stätte, ganz besonders interessant. Last but not least sind unsere Verkostungen ein ganz besonderes Highlight für viele Sprachschüler. Hierbei können Sie Limoncello, Wein oder Mozzarella probieren.

Nerja: Der Besuch des in weiss getünchten Dorfes Frigiliana, der Ganztagesausflug nach Málaga und ein Kochkurs, bei dem die Teilnehmer eine köstliche Paella zubereiten und gemeinsam Sangria trinken. Auch die Flamenco-Show ist bei unseren Teilnehmern sehr beliebt.

Sprachschule-50plus-Nerja-Spanien

Welche Besonderheiten bietet der Sprachkurs?

Salerno: Einer der Hauptvorteile der 50+ Kurse ist die Möglichkeit, massgeschneiderten Unterricht zu erhalten. Erwachsene haben andere Interessen als junge Menschen und manchmal auch einen anderen Lernprozess. Einige von ihnen haben bereits vor vielen Jahren eine Sprache gelernt, andere machen bei uns eine ganz neue Erfahrung. Deshalb ist es so wichtig, ihnen ein einzigartiges Erlebnis zu bieten. Wir möchten, dass sie das Erlernen einer Sprache nicht als Herausforderung oder grosse Anstrengung betrachten, sondern als Vergnügen und als Möglichkeit, eine neue Kultur zu entdecken. Alle unsere Sprachkurse enthalten auch Inhalte über die italienische Kultur.

Nerja: Ich würde sagen, unsere Sprachschüler mögen es besonders Spanisch mit viel Freude und auf praktische Art und Weise zu lernen. Es ist ausserdem etwas Besonderes, dass die Aktivitäten speziell auf sie zugeschnitten sind. Wir bieten den Kurs das ganze Jahr über für einen Zeitraum von ein bis zwei Wochen an. Bei uns haben die Teilnehmer die Möglichkeit, zwischen vier Kursstufen auszuwählen und können somit einen Kurs belegen, der genau zu ihrem sprachlichen Niveau passt.

50plus Sprachkurse in Salerno und Nerja

Jetzt haben Sie unsere 50plus Sprachkurse in Salerno und Nerja mal aus einer ganz anderen Perspektive kennengelernt, einen spannenden Einblick in unsere Sprachschulen bekommen und erfahren, was die Programme, aus Sicht der Experten zu etwas ganz Besonderem machen.

Wenn Sie sich auch für unsere Kurse in anderen Ländern interessieren, haben wir ausserdem ein Interview mit unseren Sprachschulen in England, Südafrika und Irland für Sie und auf unserer Sprachschulen Seiten erfahren Sie hilfreiche Tipps, die Ihnen bei der Suche nach der besten Sprachschule helfen.

Viktoria

Viktoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Ähnliche Artikel

    Hier geht's zu unseren  Sprachreisen 50plus 

    Für Newsletter anmelden!

    Blogverzeichnis Bloggerei.de
    Neuer Call-to-Action