Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

7 Insider für deinen Sprachaufenthalt in Brisbane

Insider-für-deinen-Sprachaufenthalt-in-Brisbane

Bist du bereit für einen Sprachaufenthalt in Brisbane? Dann solltest du dir unsere 7 Insider Tipps auf keinen Fall entgehen lassen. Denn die Stadt ist nicht nur besonders schön und beliebt, sondern hat dir auch sonst noch viele Aktivitäten zu bieten, die auf jeden Fall auf deine „to-do-Liste“ gehören.

Tipps für eine gelungene Sprachreise in Brisbane

Australien lockt mit Strand, gutem Wetter, viel Sonnenschein, netten Leuten und tollen Sprachschulen. Doch für eine gelungene Sprachreise, sollte auch das Freizeitprogramm nicht zu kurz kommen. Wir haben die besten Tipps, die deinen Sprachaufenthalt in Brisbane garantiert unvergesslich machen.

  1. Kostenlose Stadtführung

Willst du Brisbane kennenlernen ohne dabei gleich ans Ersparte zu müssen? Dann solltest du auf jeden Fall an der kostenlosen Tour der freundlichen Locals teilnehmen. Hier ist Insider-Wissen garantiert! Erfahre mehr über die privaten Lieblingsplätze der Greeters, wie sich die freiwilligen Stadtführer selbst nennen. Üblicherweise dauert der Rundgang zwischen 2 bis 4 Stunden und du solltest dich 3-7 Tage vorher für die Tour deiner Wahl anmelden. Eine bessere Art, um Stadt und Leute kennenzulernen kann es kaum geben – und das Ganze ist auch noch umsonst!

  1. Mit dem Velo durch Brisbane

Wenn du auf der Stadtführung die besten Ecken und Orte kennengelernt hast, dann ist es an der Zeit, noch mehr mit dem Velo zu erkunden. Und das wird dir in Brisbane besonders einfach gemacht! An jeder Ecke findest du hier die CityCycles. Unser Tipp für Sparfüchse: Eine halbe Stunde kannst du das Bike umsonst nutzen. Danach kannst du aufs nächste Velo umsteigen, solange bis du dein Ziel erreicht hast.

  1. Brisbane auf Wasser

Der Brisbane River bietet dir tolle Blicke auf die Stadt. Mit den blauen Katamaranen von CityCats erreichst du viele Attraktionen ganz schnell und unkompliziert. Der Fahrpreis richtet sich nach den unterschiedlichen Zonen und wird mit dem Fahrer besprochen.

  1. Eat Street Markets

Freitag, Samstag und Sonntag findest du an der Hamilton Wharf die beliebten Eat Street Markets. In über 50 Seecontainern werden kulinarische Hochgenüsse aus der ganzen Welt angeboten. Das Ganze lässt sich hervorragend mit der vor Ort gespielten Live-Musik kombinieren.

Tipps Street Market Brisbane Sprachreise

  1. Powerhouse

Stehst du auf Indie-Kleinkunst? Dann dürfte das Brisbane Powerhouse genau richtig für sich sein. Bei Live Musik, Poetry und Comedy kannst du hier mit einem fruchtigen Glas Wein entspannen und neue Leute treffen.

  1. Fortitude Valley und Chinatown

Asiatische Restaurants, wilde Partynächte und entspannte Shoppingtrips erwarten dich im Fortitude Valley in Chinatown. Egal, ob ganz entspannt am Nachmittag in einem Café oder abends mit deinen neuen Bekannten in der Disko, hier treffen sich die Hippen und Alternativen aus Brisbane.

  1. Achtung Alkohol

Alkoholgenuss wird in Australien sehr viel strenger beurteilt als bei uns in Europa. Ein kühles Bier am Fluss oder ein Glas Wein am Strand sind hier nicht immer erlaubt. Teilweise sind Plätze gesondert markiert, an denen du Alkohol offen konsumieren kannst. Grundsätzlich gilt aber, informiere dich vorab, was wo und wann erlaubt ist, damit es zu keinen unangenehmen Begegnungen mit der Polizei kommt.

Mit diesen 7 Insider Tipps steht deinem Sprachaufenthalt in Brisbane nichts mehr im Wege. Geniesse die Stadt und lass es dir so richtig gut gehen. Bei hippen Stadtvierteln, kostenlosen Führungen und unvergesslichen Partynächten wird dir das bestimmt leicht fallen.

 

Veröffentlicht am 18.07.18 15:50
Viktoria

Viktoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Ähnliche Artikel

Es gibt keine ähnlichen Artikel