Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Als Au-Pair ins Ausland und Englisch lernen

Du möchtest ohne grösseren finanziellen Aufwand für längere Zeit ins Ausland? Ein Au-Pair Aufenthalt bietet dir genau das!

Du weißt nicht genau was ein Au-Pair ist und macht? Wir klären dich auf  :-)

Sprache lernen, neue Kulturen entdecken, Kinder betreuen…

Ein Au-Pair ist meistens zwischen 18 und 21 Jahre alt und wohnt bei einer Gastfamilie um dort seine Sprachkenntnisse (meistens Englisch oder Französisch) zu vertiefen.  Au-Pairs unterstützen die Familie bei der Betreuung der Kinder, helfen im Haushalt und lernen so eine neue Kultur kennen. Häufig besuchen Au-Pairs nebenbei eine Sprachschule, wo sie Kontakte mit anderen Au-Pairs aus aller Welt knüpfen können und die Sprache noch besser lernen.

Als Au-Pair kriegst du freie Kost und Logis, sowie einen kleinen Lohn, da du ja doch ziemliche Arbeit bei der Gastfamilie leistest. Somit ist einen Auslandsaufenthalt als Au-Pair eine vergleichsweise günstige Art einen Französisch oder Englisch Sprachaufenthalt zu machen.

Viele Au-Pairs entscheiden sich für ein ganzes Jahr bei einer Familie zu wohnen und arbeiten. Wenn du aber für eine kürzere Zeit ins Ausland möchtest, sind auch Einsätze ab 3 Monate möglich.

Eignet sich ein Au-Pair Einsatz auch für dich?

Bist du vom Gedanken als Au-Pair im Ausland zu leben begeistert? Hier einige Voraussetzungen, die du unbedingt erfüllen solltest:

• Grosse Kinderliebe

• Gewisse Erfahrung bei der Betreuung von Kinder

• Mittelstufenkenntnisse der Fremdsprache

• Offenheit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein

 

Vielmals variieren die Voraussetzungen je nach Destinationen. Am besten lässt du dich von deiner Au-Pair Vermittlung in der Schweiz genau beraten.

 

 

Veröffentlicht am 01.07.11 11:01
Reisefreak

Reisefreak

Reisen ist mein Leben und mein Leben ist eine Reise.

Ähnliche Artikel