Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Auf dem Dach der Welt – Freiwilligenarbeit in Nepal

Nepal ist das höchstgelegene Land der Erde und bietet eine traumhafte Kulisse um Freiwilligenarbeit im Ausland zu leisten.

Mehr als 40% des Landes liegt über 3000 m ü. M. Wenn du also Freiwilligenarbeit in Nepal machen möchtest und somit in den Genuss der tollen Berglandschaft, den subtropischen Tälern, den Nashörnern und Tiger kommen möchtest, darfst du ein paar Anstrengungen nicht scheuen. :)

So reich das Land an Naturschönheiten, so arm ist es leider in finanziell-wirtschaftlicher Hinsicht. Nepal gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Deshalb kannst du mit deiner Freiwilligenarbeit in Nepal viele Menschen glücklich machen!

Es gibt verschiedene Projekte wo du Freiwilligenarbeit in Nepal leisten kannst. Die Projekte sind in zwei Gruppen aufgeteilt: 1. Bildung & Soziales und 2. Waisenhäuser. Dein Sozialeinsatz dauert jeweils mind. 4 Wochen und die Projekte liegen in ganz Nepal.

Die Tätigkeiten bei Freiwilligenarbeit in Nepal sind vielseitig, so kannst du der lokalen Bevölkerung (vor allem Kinder) Englisch lehren oder Computerkenntnisse vermitteln. Auch hast du die Möglichkeit in einem kleinen Krankenhaus mitzuhelfen, den Bau eines neuen Gebäudes zu unterstützen, auf einer Biofarm zu arbeiten oder benachteiligte Kinder (z.B. Waisenkinder) zu betreuen.

Während der Zeit in der du Freiwilligenarbeit in Nepal leistest, wohnst du entweder direkt im Projekt oder in der Nähe. Meistens sind die Unterkünfte sehr einfach eingerichtet und du teilst dir in der Regel ein Zimmer mit anderen Volontären.

In deiner Freizeit oder nach deinem Sozialeinsatz bietet Nepal einige tolle Outdoor-Abenteuer. So kannst du am White Water Rafting Wochenende teilnehmen, auf Elefantensafari gehen oder bei einem mehrtägigen Trekking hoch in die nepalesischen Berge dabei sein.

Du siehst in Nepal wird es dir bestimmt nicht langweilig. :-)

 

Veröffentlicht am 03.06.11 12:05
Reisefreak

Reisefreak

Reisen ist mein Leben und mein Leben ist eine Reise.

Ähnliche Artikel