Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Australien Einreise für Sprachaufenthalte wieder möglich

Sprachaufenthalt-Australien-wieder-möglich

Endlich ist es so weit - die Einreise nach Australien ist seit Februar wieder möglich. Jetzt brauchst du für die Einreise nuch noch ein Visum, die Online-Registrierung und den Nachweis einer vollständigen Impfung (2 Impfdosen). Auch der Johnson & Johnson-Impfstoff wird anerkannt. Ein zusätzlicher negativer Covid-19-Test ist nicht mehr notwendig.

Die Nachfrage für Australien Reisen ist riesig

Zwei Jahre durften wir nicht mehr nach Australien einreisen. Kein Wunder, dass die Nachfrage jetzt riesig ist. Gerade im Winter ist Australien eines der beliebtesten Reiseländer. Wenn du einen Sprachaufenthalt nach Australien planst, dann solltest du dich möglichst bald, um die Buchung kümmern. Denn die beliebtesten Plätze sind schon bald ausgebucht.

Die beliebtesten Orte für eine Australien Sprachreise

1. Sydney
Wie wäre es, einmal am Bondi Beach in Sydney surfen zu gehen? Die beliebte Stadt und ihre Strände sind schön wie auf einer Postkarte. Hier kannst du einen Besuch in der Grossstadt mit Surfen, Sonnenbaden und Spass verbinden. Geniesse Shoppingtouren, Kultur, Museen und Traumstrand - alles an einem Ort.

2. Brisbane
Brisbane oder „Brissy“ befindet sich im beliebten Queensland. Hier erwartet dich der typisch entspannte Lifestyle von Down Under. Mit sonnigen Wintern und heissen Sommern ist die Stadt das ganze Jahr über beliebt. Für Kunst- und Musikliebhaber bietet Brisbane eine bunte kulturelle Mischung, mit vielfältigen Kunstgalerien, in denen du auch einheimische Kunst von den Aborigines finden kannst. Tierliebhaber kommen im Koala-Reservat „Lone Pine Koala Sanctuary“ auf ihre Kosten und können Koalas, Wombats, Dingos und noch mehr beobachten.

3. Byron Bay 
Wir bleiben an der Ostküste. Ein absolutes Muss für Surfliebhaber ist die Kleinstadt Byron Bay. Sie ist für ihre tollen Wellen und schönen Strände bekannt. Neben dem schönen Klima kann die Kleinstadt auch ein tolles Nachtleben bieten. Wenn du Wellen liebst, kannst du hier sogar deinen Englischkurs mit Surf-Unterricht verbinden.

4. Surfers Paradise in Queensland
An der Gold Coast von Queensland befindet sich Surfers Paradise. Hier erwarten dich riesige Wolkenkratzer neben goldgelben Stränden. Luxuriöse Shoppingmöglichkeiten und ein reges Nachtleben gibt es gleich mit dazu.

5. Noosa 
Noosa ist ein entspannter Ort für eine Sprachreise, wenn du eher ein ruhiger Typ bist. Und schön ist es auch, denn Trip Advisor hat Noosa zu einem der drei besten Strände am Südpazifik erklärt.

6. Perth
Australien und Strand, das geht Hand in Hand. Perth liegt an Australiens Westküste. Es ist ein weiterer Ort für Strandliebhaber und gehört deshalb zu den beliebtesten Destinationen für einen Sprachaufenthalt. Hier erwarten dich Sportarten wie Windsurfing, Kitesurfing oder natürlich auch ganz normales Surfen.

Worauf wartest du noch?

Warte nicht lange mit der Buchung für deinen Australien Sprachaufenthalt, denn die beliebtesten Plätze werden schnell ausgebucht. Wenn du noch mehr über das Land erfahren möchtest, dann findest du hier Tipps, wie du Australien authentisch und nachhaltig entdecken kannst. Bei Fragen kannst du dich auch gerne an unser Team wenden. Sie beantworten deine Fragen gerne und stehen dir auch bei der Buchung zur Seite.

Viktoria

Viktoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Ähnliche Artikel

    Englisch lernen in Australien

    Für Newsletter anmelden!

    Blogverzeichnis Bloggerei.de
    Neuer Call-to-Action