Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Die Skisaison steht vor der Tür: 4 Top Ski Destinationen

Top-Ski-Destinationen-Sprachenlernen

Du willst die Winterzeit mit Spass, Action und vertieften Sprachkenntnissen geniessen? Dann nutze doch die kommenden kalten Monate, um die Skipiste unsicher zu machen und die Sprache deiner Wahl zu festigen. Egal, ob du innerhalb Europas bleiben oder dich lieber weiter weg wagen willst – wir haben die Top Ski Destinationen für dich zum Sprachenlernen.

Beim Skifahren die Sprachkenntnisse verbessern 

Nicht nur in den heissen Sommermonaten, sondern auch im Winter hat ein Sprachaufenthalt im Ausland einen ganz besonderen Reiz. Denn ob beim Skifahren oder Snowboarden – deine Sprachkenntnisse verbesserst du ganz nebenbei. Unterhalte dich mit deinen neu gewonnenen Freunden auf dem Skilift, bevor ihr euch steile Pisten hinunter wagt. Einen Sprachkurs im verschneiten Kanada oder in Italien wirst du so schnell ganz bestimmt nicht mehr vergessen. Wenn du aber noch nicht genau weisst, wohin es für dich im Winter gehen soll, dann haben wir ein paar Tipps für dich. Damit wird dir deine Entscheidung bestimmt leichter fällt.

 Skispass in Frankreich oder Italien 

Natürlich hängt deine Reisedestination von der Sprache ab, die du gerne verbessern oder lernen willst. Wenn du aber an Italienisch oder Französisch interessiert bist, dann wirst du bereits unweit von der Schweiz fündig. In Italien erwarten dich neben Pizza und Pasta einige der schönsten Skigebiete Europas – inmitten der verschneiten Dolomiten. Wir versprechen dir, dass du aus dem Staunen so schnell nicht mehr rauskommen wirst. Denn der Ausblick, der sich dir auf der Spitze der Berge bietet, könnte von einer Postkarte stammen. Umgeben von einer verschneiten Traumkulisse kannst du deine Ski- oder Snowboardkünste unter Beweis stellen. Auch das Skigebiet von Livigno ist einen Besuch wert. Denn neben perfekt vorbereiteten Pisten und viel Sonnenschein, bist du hier durchgehend von der italienischen Sprache umgeben. Du wirst sehen, schon nach kurzer Zeit wirst du problemlos Gespräche mit Einheimischen führen können.

Auch in unserem Nachbarland Frankreich gibt es viele wunderschöne Skigebiete. In Val Thorens, einer der beliebtesten und höchsten Skiregionen Frankreichs, erwarten dich beispielsweise perfekt präparierte Pisten und super Tiefschneefahrten. Mitten in den französischen Alpen kommt der Spass auf mehreren hundert Kilometern Piste garantiert nicht zu kurz. Und ehe du dich versiehst, wird sich dein Französisch auch verbessern. Komm in einer der Skihütten oder beim Après-Ski mit Einheimischen und jungen Leuten ins Gespräch und stelle deine Französischkenntnisse souverän unter Beweis.

Verschneite Wildnis in Kanada 

Wenn du die Wintermonate nutzen willst, um Europa für einige Zeit den Rücken zu kehren, wie wäre es dann mit Kanada? Nördlich der USA kommst du nämlich ganz besonders als Naturfreund voll und ganz auf deine Kosten. Das gesamte Land ist geprägt von unberührter Natur, türkisblauen Seen und imposanten Bergketten. Doch auch sehenswerte Grossstädte wie Vancouver oder Toronto, solltest du dir auf deine To-do-Liste für Kanada setzen. Das perfekte Skierlebnis findest du aber eine circa zweistündige Busfahrt von Vancouver entfernt. Denn inmitten der verschneiten Berge, in denen du mit etwas Glück Elche oder Grizzlybären zu Gesicht bekommst, befindet sich Whistler. Das Wintersportparadies schlechthin erwartet dich mit ausgezeichneten Skipisten und einem Blick auf die atemberaubende Bergwelt. Dein Englisch verbesserst du ganz nebenbei und du kommst durchgehend mit jungen Leuten in Kontakt, mit denen du dich austauschen kannst. Macht gemeinsam die Umgebung unsicher und erkundet die Wildnis Kanadas.

Neuseeland auf Ski entdecken 

Neuseeland-ski-fahren

Wenn du denkst, dass dich im Land der Kiwis nur Nationalparks und brodelnde Vulkane erwarten, dann solltest du jetzt unbedingt weiterlesen. Denn Neuseeland, auch bekannt als die grüne Insel, hat wunderbare Skigebiete zu bieten. Was dieses Land aber noch viel aufregender macht ist, dass du in unseren Sommermonaten dorthin in den Winter reisen kannst. Denn insbesondere zwischen Juni und September erwarten dich am anderen Ende der Welt verschneite Berge und spektakuläre Skigebiete. Ob es dich auf die Nord- oder Südinsel verschlägt, auf ein spannendes Skierlebnis musst du nie verzichten. Queenstown und Wanaka, die atemberaubenden Southern Alps oder die Berggipfel Canterburys sind nur ein paar der schönsten Ski-Destinationen der Welt. Auch hier wirst du dich garantiert von Beginn an wohlfühlen und schnell mit Einheimischen oder anderen Touristen ins Gespräch kommen. Zurück in der Schweiz kannst du dann nicht nur von deinen tollen Abenteuern in Neuseeland erzählen, sondern deine Freunde mit deinen gefestigten Englischkenntnissen beeindrucken.

Um die Sprache zu verbessern, musst du nicht immer deine Sommerferien aufopfern. Denn auch in den Wintermonaten gibt es viele Top Ski-Destinationen, wo das Sprachenlernen ein Klacks für dich ist. Ob in den Nachbarländern der Schweiz oder in Kanada: schnalle deine Skier oder dein Snowboard an und stürze dich die präparierten Pisten hinunter. Wenn dich aber auch mal im europäischen Sommer die Lust nach verschneiten Bergregionen packt, dann auf nach Neuseeland!

 

 

Veröffentlicht am 12.12.18 15:00
Viktoria

Viktoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Ähnliche Artikel

    Für Newsletter anmelden!

    Blogverzeichnis Bloggerei.de
    Neuer Call-to-Action