Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Warum du in der Karibik Englisch lernen solltest?

Englisch-lernen-Karibik

Hast du Lust auf Englisch lernen in der Karibik? Jamaika ist das perfekte Reiseziel dafür. Türkisfarbenes Wasser und goldgelbe Sandstrände erwarten dich. Dazu tauchst du ein in eine Welt von entspannten Einwohnern sowie purer Lebenslust gepaart mit britischem Flair. Die Kolonialvergangenheit hat ihre Spuren hinterlassen, weshalb sich diese Insel in der Karibik auch hervorragend zum Englisch lernen eignet.

Wo du in Jamaika Englisch lernen kannst?

Bei der Sprachschule Jamaica Language School im Island Village von Ocho Rios, kannst du auf einer Sprachreise in der Karibik Englisch lernen. Die Schule liegt nicht weit vom Strand entfernt und Ocho Rios ist eine lebendige Kleinstadt, die dir ein abwechslungsreiches Freizeitangebot und Nachtleben bietet.

Sehenswürdigkeiten in Jamaika

Zu den besten Sehenswürdigkeiten in Jamaika gehört ohne Frage der schönste Strand des Landes, der Seven Mile Beach in Negril. Hier werden Inselträume wahr! Lass dich von feinstem Sand und türkisblauen Gewässern selbst überzeugen. Die Bucht Bloody Bay und der Strand Long Bay machen den Seven Mile Beach aus. In Bloody Bay erwartet dich Ruhe und wunderschöne Natur, während du auf Long Bay auch Bars und Hotels finden wirst. Besonders schön ist aber vor allem der Sonnenuntergang.

Wenn dein Herz eher für einen dicht bewachsenen Dschungel schlägt, dann ist die Flusswanderung entlang der Mayfield Falls genau das Richtige für dich. Hier findest du zwei Wasserfälle und unzählige Pools, die zum Schwimmen einladen. Du kannst den Weg flussaufwärts mit oder ohne Guide bewältigen. Auf jeden Fall brauchst du festes Schuhwerk, denn viele Passagen gehen direkt durchs Wasser.

Eine traumhafte Kulisse erwartet dich bei einer Flossfahrt auf dem Martha Brae River. Das Floss ist etwa 6 Meter lang und vorne steht ein Kapitän mit einem Bambusstab, der die Richtung vorgibt. Du kannst deine Schwimmsachen mitnehmen, aber der Sprung ins kalte Nass ist kein Muss.

Besuche während deines Auslandsaufenthalts auch unbedingt den Roaring River. Der Fluss fliesst einen grossen Teil unterirdisch, bis er in Petersfield an die Oberfläche kommt. Dabei entsteht eine atemberaubende Teichlandschaft. Das Beste ist allerdings der Roaring River Cave. Dabei handelt es sich um eine Kalksteinhöhle, in der du schwimmen kannst. Das wiederum darf man nur mit Guide, da die Höhle ganz schön dunkel ist.

Essen in Jamaika

Auch das Essen nimmt einen wichtigen Bestandteil bei einem Sprachaufenthalt ein. Doch was isst man eigentlich auf Jamaika? Wie wäre es mit Jerk frisch aus dem Feuer mit einem eiskalten Red Stripe Bier? An jeder Ecke werden Speisen angeboten, bei denen dir was das Wasser im Mund zusammenlaufen wird. Frische Früchte der Saison, verschiedene Gewürze und eine Handvoll kulinarische Traditionen machen Jamaika zum perfekten Reiseziel für Feinschmecker. Lass dich von den exotischen Speisen, die du vorher noch nie probiert hast, in eine andere Welt entführen.

Englischkurs-Jamaika

Lust auf einen Englischkurs am Traumstrand?

Hast du beim Lesen Lust auf einen Englischkurs am Traumstrand bekommen? Ob Ausflüge zu Wasserfällen, Flusstouren oder Höhlenerlebnisse, Jamaika bietet die unglaubliche Vielfalt für einen Englischkurs. Dabei kannst du dich in den entspannten Akzent der Jamaikaner verlieben und einige der schönsten Strände der Welt besuchen. Schau doch mal bei unserer Sprachschule auf Jamaika vorbei und lerne die Karibik beim Englisch lernen kennen.

Viktoria

Viktoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Ähnliche Artikel

    Hier geht's zum  Sprachaufenthalt in Jamaika

    Für Newsletter anmelden!

    Blogverzeichnis Bloggerei.de
    Neuer Call-to-Action