Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

#linguistaunterwegs Studienreise in der Westschweiz

Janice und Mirka waren in der Westschweiz unterwegs und haben 3 unserer Partnerschulen besucht und auf Herz und Nieren geprüft.

Alpadia Montreux macht insgesamt einen sehr modernen und freundlichen Eindruck. Die Schule liegt in unmittelbarer Nähe von kleinen Boutiquen, Cafés, Restaurants und der Seepromenade, an welcher man nach dem Unterricht gemütlich verweilen und die Sonne geniessen kann. Montreux ist eher klein und hat ausser einigen Bars kein grosses Nachtleben. Tipp: Wer auch einmal die Clubs unsicher machen möchte, geht dafür am besten nach Lausanne. Es fahren jeweils Nachtbusse. Im Sommer lockt das Jazz-Festival Montreux, im Winter ein schöner Weihnachtsmarkt. Die Stadt bietet viele Ausflugsmöglichkeiten wie z.B. Château de Chillon, Bootsfahren, Wein-Degustationen, die unter anderem auch auf dem Aktivitätenprogramm der Schule stehen.

Die Eurocentres Schule in Lausanne ist super modern und liegt im Zentrum von Lausanne, ca. 5 Gehminuten von der Fussgängerzone entfernt. Die Studenten haben Zugang zur Migros-Klubschule, die sich im selben Gebäude befindet und wo sie zum Beispiel Koch- oder Malkurse belegen können. Die Schule vermittelt nur Unterkünfte in Gastfamilien. Diese sind dank der guten Infrastruktur einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die ideale Gelegenheit, um die Westschweizer näher kennenzulernen!

Eurocentres Lausanne

Bei unserer Jugendsprachschule in Yverdon les Bains wird direkt bei der Schulresidenz geschlafen und gegessen. Das Camp bietet super viele Aktivitäten in unmittelbarer Nähe. Dazu gehören unter anderem: Fussball, Tennis, Badminton, Ping-Pong, Basketball, Beach-Volleyball, Reiten, sowie Wassersportaktivitäten im Neuenburgersee. Neben dem See gibt es ausserdem ein Frei- und ein Hallenbad mit Rutschbahn und Sprungbrettern sowie eine Eislaufhalle. Es gibt auch die Möglichkeit Ausflüge in einen Seil-, Aqua- oder, Adventure Park zu buchen und vieles mehr. Spass haben ist hier obligatorisch! :-)

Linguista Jugendsprachkurs Yverdon les Bains

Auf den Geschmack gekommen in die Romandie zu reisen um Französisch zu lernen? Hier gibt's weitere Infos.

Veröffentlicht am 06.08.14 08:55
Reisefreak

Reisefreak

Reisen ist mein Leben und mein Leben ist eine Reise.

Ähnliche Artikel