Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Perth Sprachaufenthalt - verliebt in Australien

Passend zum Valentinstag wollten wir auch mal was über das Thema „Liebe beim Sprachaufenthalt“ schreiben. Wart ihr schon mal auf einer Sprachreise? Wenn ja, dann wisst ihr bestimmt wie schnell ihr euch dabei verlieben könnt. Erstens befindest du dich an einem Ort, der dich fasziniert. Zweitens sind um dich herum lauter Einheimische aus dem Land, dass du toll findest. Drittens triffst du unzählige Sprachschüler aus der ganzen Welt, die das gleiche Interesse für Englisch und Australien mit dir teilen. Und nicht zu vergessen, die meisten Sprachstudenten sind allein unterwegs, sodass sich dir viele Chancen zum Flirten bieten. Also viele Gründe, die dafür sprechen hier jemanden kennenzulernen.

Aber gehen wir mal davon aus, dass es passiert ist. Du bist zum Sprachaufenthalt nach Perth in Australien geflogen und dir gefällt „sie“ oder „er“. Eine Mischung von Nervosität und Aufregung. Worüber werdet ihr sprechen? Stimmt die Harmonie? Das alles sind Gedanken, die in deinem Kopf sein werden. Aber da gibt es noch eine andere ganz entscheidende Frage. Wo könnt ihr euch zu eurem ersten Date treffen? Wir haben da mal für euch recherchiert.

King’s Park und der Botanische Garten
Bei wunderschönem Sonnenschein ist dieser Park ein ideales Ziel für zwei Turteltauben. Das saftige Gras und die vielen wunderschönen Blumen drum herum sind genau die richtige Atmosphäre für ein romantisches Picknick zu zweit. Nach dem Essen, könnt ihr einen Spaziergang im Park machen. Die vier Quadratkilometer eignen sich hervorragend um sich gegenseitig kennenzulernen und lange Gespräche zu führen.

Sandtrax BeachSprachreise Perth
Dieser Strand ist ein Insidertipp und bei weitem nicht so überfüllt wie der nahegelegene Port Beach. Ideal um sich ungestört näher zu kommen. Hier könnt ihr picknicken oder zusammen schwimmen gehen. Durch die geschützte Lage vom Sandtrax Beach ist der Wind an diesem Abschnitt nicht so stark und die Wellen sind sehr klein.

Ein romantischer Spaziergang bei Sonnenuntergang – Cottesloe Beach
Nichts eignet sich besser als ein Sonnenuntergang um das Kribbeln im Bauch so richtig zu untermalen. Ob Schwimmen, Schnorcheln oder einfach nur den Strand entlanggehen. Diese romantische Strecke führt euch im Anschluss gleich zu tollen Restaurants, Cafés und Bars in denen ihr die Nacht ausklingen lassen könnt.

Perth Observatory
Wenn ihr etwas ganz Besonderes erleben wollt, dann geht in das Observatorium. Für ungefähr 25 Franken könnt ihr bei Nacht den Sternenhimmel durch eine Vielzahl von Teleskopen betrachten. Am besten eignen sich die Nächte bei Neumond, denn dann sind die Sterne besonders gut zu sehen. Eine tolle Möglichkeit, gerade für diejenigen, die noch nicht so richtig wissen worüber sie sich unterhalten sollen. Beim Anblick des Sternenhimmels kann euch schnell mal die Sprache wegbleiben, ohne dass es irgendjemanden stört.

Verlieben ist gut zum Englisch lernenEnglisch lernen Perth

Natürlich bietet euch Perth auch andere coole Möglichkeiten ein erstes Date zu verbringen, beim Surfen oder in einem der tollen Restaurants zum Beispiel. Diese Universitätsstadt an der Westküste Australiens hat ein breites Kulturangebot und angeblich das beste Klima in ganz Australien. Also ein wunderbarer Ort, um ein erstes Date zu verbringen. Denn mit Schmetterlingen im Bauch, wird das Englisch lernen auch gleich viel einfacher. Und ganz nebenbei, wusstest du, dass sich zu verlieben ein tolle Motivation beim Englisch lernen ist? Studien haben bewiesen, dass Verliebte deren Auserwählte/r Englisch spricht, die Sprache viel schneller und einfacher lernen, da das Pauken plötzlich völlig natürlich und intensiver als üblich stattfindet. Also spricht wohl nichts dagegen so einen Sprachaufenthalt in Perth auch mit dem Herzen zu verbinden.

Veröffentlicht am 14.02.16 18:03

Ähnliche Artikel