Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Queenstown – die Abenteuerhauptstadt der Welt

Queenstown liegt am Wakatipu See, ist eingebettet zwischen majestätischen Bergzügen und ist allem Anschein nach eine kleine und gemütliche Stadt – aber Abenteuerlustige und Wagemutige wissen es: hier können hohe Adrenalinlevels, faszinierende Aussichten und ein extrem breites Aktivitätenangebot genossen werden. Wer sich für einen Sprachaufenthalt in Queenstown entscheidet sollte folgende Aktivitäten keinesfalls verpassen:

Bungee Jumping: 1988 bot hier AJ Hackett den ersten kommerziellen Bungeesprung von der Kawarau Brücke an und die Tradition hat sich gehalten. Jährlich pilgern eine Menge Leute zu dieser originalen Sprunglocation um sich den kalten, blauen Fluten des Flusses unter der Brücke entgegenzustürzen. Manche wagen es und manche entscheiden sich an den drei verschiedenen Lokalitäten bloss zuzuschauen – Aufregung ist aber garantiert!


Shotover Canyon Swing:
Bungee Jumping findest du zwar ganz nett, du suchst aber noch einen grösseren Kick? Wie wäre es mit dem höchsten Klippensprung der Welt? Gesichert in einem Ganzkörpergurt können sich Adrenalinjunkies hier von einer hohen Plattform stürzen – und zwar wie sie wollen: runterspringen, runterfallen, vorwärts, rückwärts oder akrobatisch – alles ist möglich. Ein dreisekündiger freier Fall und der anschliessende grosse Schwung über den Canyon runden das Erlebnis ab.

jetboatJet Boating: Man stelle sich folgendes vor: man rast in einem extrem leistungsstarken, äusserst manövrierfähigen Boot einen Canyon runter, das nur 10cm Wasser benötigt und haarscharf an Felswänden vorbeischrammt. Neben Herzstillständen bietet diese Erfahrung  auch wilde und aufregende Naturschönheiten.

Whitewater rafting: In eine ähnliche Richtung geht das Whitewater rafting. Ausgestattet mit einem Wetsuit erleben die Teilnehmer auch hier eine rasante Fahrt auf dem Shotover River – einem eiskalten, blauen Gletscherfluss.

Skydiving: Du möchtet wissen, wie es sich anfühlt zu fliegen? Wenn ja, musst du dich unbedingt ans Skydiving wagen. Die Vorfreude steigt während das Flugzeug höher und höher fliegt und der Countdown beginnt. Wenn der Instruktor das Signal gibt, machst du den ultimativen Sprung! Mit Geschwindigkeiten von bis zu 200km/h fallen Skydiver der Erde entgegen und geniessen die wunderbare Aussicht. Nach der Landung bist du zwar wieder auf dem Boden, aber wirst dich noch tagelang high fühlen.

Weitere Aktivitäten in Queenstown sind Paragliding, River Boarding, Kayaken, Wakeboarding, Snowboarden und Skifahren, Mountainbiking sowie Segeln und Reiten.

Mehr Informationen zu einem Sprachaufenthalt in Queenstown gibt es hier.

Veröffentlicht am 13.05.13 10:27
Reisefreak

Reisefreak

Reisen ist mein Leben und mein Leben ist eine Reise.

Ähnliche Artikel