Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Spannendes Laos – Freiwilligenarbeit in Luang Prabang

Unsere Kundin Selina hat in Luang Prabang (Laos) einen Freiwilligeneinsatz geleistet. In ihrem Bericht erzählt sie, wie sie das Land erlebt hat, das vielen Leuten noch sehr unbekannt ist. Vielen Dank an Selina und viel Spass beim Lesen:

Die Tempel hier sind alle mit aufwändigen Golddetails geschmückt und verziert – einfach einzigartig. Die meisten Mönche wohnen direkt neben dem Tempel und gehen tagsüber zur Schule. Eine der heiligsten buddhistischen Traditionen von Laos ist der Almosengang (alms giving) der Mönche. Täglich um 5 Uhr in der Früh findet dieses Ritual statt. Traditionsgemäss geben Touristen und Einheimische den Mönchen Gaben, meist in Form von Esswaren wie Reis, Kekse etc. Zudem durften wir letzte Woche an einer Gebets- Zeremonie im Tempel teilnehmen, was auch sehr beeindruckend war.

Elephant Village

selinal_laos_7Am Wochenende haben wir einen Daytrip zum Elephant Village gemacht. Da in Laos Elefanten als Arbeitstiere gelten (Holz schleppen usw.), müssen viele 10-14 Stunden am Tag arbeiten. Das Camp rettet solche Elefanten hier in der Umgebung. Die Elefanten im Camp arbeiten höchstens 4 Stunden am Tag. Elephant training, riding und bathing stand auf dem Tagesprogramm. Der Ausflug war der absolute Wahnsinn! Definitiv eines der besten und eindrücklichsten Erlebnisse je!

Living Land Rice Farm

selinal_laos_3Nein, Reis kommt nicht aus dem Supermarkt und wächst auch nicht auf Bäumen. Sticky rice gehört hier in Laos zum Hauptlebensmittel. In Laos isst man sticky rice zu fast jeder Mahlzeit und somit ist der Reis hier überlebenswichtig. Der Reis Farm-Besuch war sehr interessant. Wir gingen alle Schritte vom Anpflanzen bis zum Kochen mit unserem Guide durch und konnten dabei tatkräftig mithelfen. Die Farm bewirtschaftet 8 Hektar Reisfelder.

Tad Sae Waterfall

selinal_laos_wasserfall2Der Tad Sae Wasserfall ist der zweitgrösste Wasserfall hier in Luang Prabang. Der grösste und bekannteste hier in der Umgebung heisst Kuang Si. Beide Wasserfälle sind definitiv einen Besuch wert. Die Wasserfälle liegen beide mitten im Jungle, was dem Badeerlebnis einen ganz eigenen Touch verleiht. Jedoch aufgepasst, gebadet wird hier nur mit Kleidern!

Viele Grüsse aus dem Jungle,

Selina

selinal_laos_tempel2  selinal_laos_tempel3

selinal_laos_tempel4  selinal_laos_wasserfall3

selinal_laos_2  selinal_laos_1

selinal_laos_4

  Processed with Snapseed.

selinal_laos_wasserfall1

Mehr Informationen zu unseren Programmen mit Freiwilligenarbeit in verschiedenen Ländern weltweit findest du auf unserer Website. Unsere Filialen beraten dich gerne und organisieren dir deine ganz individuelle Reise.

Veröffentlicht am 05.01.17 09:50

Ähnliche Artikel