Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Reisebericht von Selina - Sprachaufenthalt in Cork

Selina war in Cork und ist begeistert! Lies hier, was ihr besonders gefallen hat! :-)

Besser könnte es nicht sein! Ich bin überglücklich, dass ich mich für die ACET Schule in Cork entschieden habe. In der Schule wurde ich sehr freundlich empfangen und fühlte mich gut aufgehoben. Auch das Sekretariat und die Lehrer waren sehr offen und standen für alle Fragen zur Verfügung. Zu all dem, hatte ich eine sehr herzliche Gastfamilie.

Die Reise allein, denke ich, ist schon für viele ein komisches und mulmiges Gefühl. Alleine am Flughafen, danach alleine im Car nach Cork. Die Reise war auch für mich eine Herausforderung, die aber ganz gut funktioniert hat. Ich wurde sehr freundlich empfangen. Einerseits von der Gastfamilie andererseits von drei weiteren Studenten, die im selben Haus wohnten. Schnell fühlte ich mich wie Zuhause.

Am nächsten Tag ging es dann auch schon los in die Stadt! Wunderbar! Cork ist eine kleine übersichtliche Stadt. Perfekt für mich! Die Leute, die in Cork leben, sind sehr hilfsbereit und liebevoll. Die Stadt wird auch „die heimliche Hauptstadt von Irland“ genannt. Meiner Meinung nach, scheint dies auch wirklich der Fall zu sein!

Nun der nächste Schritt: der erste Schultag. Ich fühlte mich ab Beginn sehr wohl, gut empfangen und aufgehoben. ACET ist eine Schule für Studenten von Anfänger über Fortgeschrittene bis hin zur obersten Spitze. Am ersten Schultag hatten wir einen kleinen Test, sodass wir in die richtigen Klassen eingestuft werden konnten. In meiner Klasse fühlte ich mich sofort willkommen. Auch die Lehrer sind sehr freundlich und hilfsbereit. Was ich am meisten schätzte während des Unterrichts, waren die vielen verschiedenen Konversationen und Diskussionen, die wir führten. Mein Englisch hat sich dadurch enorm verbessert. So sehr, dass ich nach vier Tagen verlernt habe, Schweizerdeutsch zu sprechen!

11886119_10207525538683673_7099021735171980634_o

Nach der Schule gab es viele wundervolle Orte zu besichtigen. Das Meer liegt nicht mehr als eine halbestunde entfernt. Auch viele kleine, bezaubernde „Städte“, die sehr nahe bei Cork liegen.

Mein Aufenthalt war ein riesiges Abenteuer, das ich jedem weiterempfehlen kann! Man trifft auf viele neue Menschen von verschiedenen Nationen, was mich persönlich sehr glücklich gemacht hat. Dank diesem Sprachaufenthalt habe ich weitere Freunde für's Leben gefunden, die ich nie vergessen werde.

Die Tage in Irland sind für mich wundervolle, unvergessliche Erinnerungen.

IMG_7139

Hier findet ihr noch einen Kurzfilm über Selinas Sprachaufenthalt in Cork:
https://www.youtube.com/watch?v=c_EDbPKX81c

Veröffentlicht am 09.09.15 11:07
Reisefreak

Reisefreak

Reisen ist mein Leben und mein Leben ist eine Reise.

Ähnliche Artikel

Es gibt keine ähnlichen Artikel