Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Trendsportart Stand up Paddling

Habt ihr die Trendsportart aus Hawaii schon einmal ausprobiert? „Ku Hoe He’e Nalu“, was auf hawaiianisch für Stand up Paddling steht, ist eine neue Art zu Surfen. Lust es selbst zu probieren?

Dann lerne die neue Sportart doch gleich während deiner Sprachreise nach Australien. Australien gehört nämlich zu jenen Ländern, bei denen die Sportart voll im Trend liegt. Du brauchst nur ein normales Surfbrett, ein Paddel, das länger als du selbst sein sollte, und, wenn du noch nicht surfen kannst, macht sich auch ein Surflehrer nicht schlecht. ;-) Das alles kannst du natürlich vor Ort mieten. Eine super Alternative zum Englisch lernen in deiner Sprachschule.

Beim Stand up paddeln geht es darum, möglich aufrecht auf dem Surfbrett zu stehen und mit dem Paddel dafür zu sorgen, dass du vorwärts kommst. Du sparst dabei nicht nur Kraft, du bist auch noch viel schneller unterwegs. Und das Beste: Mit dem Stehpaddeln kannst du auf Seen, Flüssen und an Meeresküsten auch grössere Wegstrecken zurücklegen.

Am Ende eures Sprachaufenthalts werdet ihr bestimmt genau so cool auf dem Brett aussehen wie der Typ aus dem Video:

Veröffentlicht am 04.04.12 12:18

Ähnliche Artikel