Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Volunteering Australien – helfen und reisen

8263749465_d6e01a03d9_o

Du bist bereit dazu ans andere Ende der Welt zu reisen und willst dabei etwas Gutes tun? Dann ist Volunteering in Australien genau das, wonach du suchst. Dabei lernst du auf einzigartige Art und Weise Land und Leute kennen. Ganz egal, in welchem Bereich du helfen willst, ob du dich um Koalas oder Meeresschildkröten kümmern oder doch lieber die Umwelt und Natur schützen willst, hier bist du bestens aufgehoben.

Gründe für Freiwilligenarbeit in Australien

Volunteering geht weit über blosse Arbeit hinaus – denn hier lernst du Australien und die Einheimischen authentisch und hautnah kennen. Verbinde diese Zeit mit einer unvergesslichen Reise durch das Outback, schlendere durch weltbekannte Metropolen wie Sydney und entspanne oder surfe an einigen der schönsten Strände der Welt. Bei alledem hast du auch tagtäglich die Möglichkeit, dich mit den Aussies, deinen Kollegen und neuen Freunden auf Englisch zu unterhalten. Verbesserte Sprachkenntnisse sind dabei noch das Tüpfelchen auf dem i. Was genau du dir aber unter Freiwilligenarbeit vorstellen und in welchen Bereichen du tätig sein kannst, erfährst du hier.

Setze dich für den Natur- und Umweltschutz ein 

In Down Under triffst du auf das bekannte australische Outback und unberührte Natur soweit das Auge reicht. Damit das auch in den nächsten Jahrzehnten so bleibt, setzen sich viele Freiwillige für den Schutz der Natur und Umwelt ein. Mache bei deiner Reise durch das Land für einige Wochen einen Zwischenstopp und unterstütze die Leute tatkräftig bei ihrer Arbeit. Dabei wirst du dort eingeteilt, wo deine Hilfe am dringendsten benötigt wird. Noch dazu entdeckst du einige der schönsten Flecken Australiens – fernab von jeglichen Touristenmassen. Leiste jeden Tag eine gute Tat bevor du das Land weiter auf eigene Faust erkundest oder mit vielen spannenden Geschichten im Gepäck nach Hause zurückkehrst.

Kümmere dich um die australische Tierwelt 

Dass Australien für eine einzigartige und spannende Tierwelt bekannt ist, ist für dich bestimmt keine Überraschung. Wir verstehen nur zu gut, wenn du in Down Under unbedingt Kängurus füttern oder ein Foto mit einem flauschigen Koala machen willst. Warum verbindest du dann dieses Abenteuer nicht gleich noch mit „tierischer“ Freiwilligenarbeit? Deine Aufgaben gehen dabei weit über die Fütterung von exotischen Tieren hinaus, denn du darfst in allen Bereichen mit anpacken. Dabei erfährst du viel Wissenswertes über Koalas und alle anderen Lebewesen und stehst Besuchern mit Rat und Tat zur Seite. Reisen und Helfen ist garantiert nirgends so aufregend wie in einem Koala Sanctuary.

Gründe-Freiwilligenarbeit-Australien

Unterstütze Zentren bei der Pflege von Meeresschildkröten

Als wahrer Tierfreund solltest du auch einem Zentrum in Cairns einen Besuch abstatten. Denn am Great Barrier Reef erwartet dich nicht nur eine atemberaubende Unterwasserwelt und das grösste Korallenriff der Welt. Auch hier hast du die Möglichkeit, während deiner Reise zu helfen. Denn kranke und verletzte Meeresschildkröten sind auf deine Unterstützung angewiesen und die Einheimischen freuen sich über jede Art der Hilfe.

Helfen, Reisen und Leute kennenlernen 

Natürlich gibt es auch noch viele weitere Bereiche, in denen deine tatkräftige Unterstützung gerne gesehen wird. Unsere Beispiele sollen dir einen Überblick darüber verschaffen, was in Australien möglich ist. Denn ganz egal, für welche Art von Volunteering du dich entscheidest, jede Hilfe zählt. Ein weiterer Pluspunkt ist dabei, dass du jederzeit mit einem internationalen und bunt gemischten Team zusammenarbeitest. Dadurch kommst du mit Menschen aus aller Welt in Kontakt und findest garantiert neue Freunde. Und wer weiss, vielleicht setzt du deine Reise ja mit einer deiner neuen Bekanntschaften fort?

Volunteering in Australien ist die perfekte Möglichkeit, um das Land zu bereisen und gleichzeitig dort zu helfen, wo deine Unterstützung wirklich benötigt wird. Nebenbei kommst du nicht nur mit den humorvollen Aussies, sondern mit Leuten aus aller Welt in Kontakt. Sie haben garantiert auch den ein oder anderen Geheimtipp für dich und deine Reise durch Down Under parat.

Veröffentlicht am 25.07.18 17:00
Viktoria

Viktoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Ähnliche Artikel

Es gibt keine ähnlichen Artikel