Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Warum Frankreich Sprachaufenthalte so beliebt sind

Sprachaufenthalt Frankreich Gründe

Ein Sprachaufenthalt in Frankreich gehört dieses Jahr zu den Top-Favoriten. Doch woran liegt das und was spricht alles für eine Frankreich Sprachreise? Diese Fragen will ich dir in diesem Blog beantworten.

5 Gründe für eine Frankreich Sprachreise 

Vieles spricht für eine Frankreich Sprachreise. Immerhin teilen wir ganze 585 Kilometer Grenze mit unserem Nachbarland, in dem wir authentisch Französisch lernen können. Hier findest du fünf Gründe, die für einen Sprachaufenthalt im meistbesuchten Land der Welt sprechen.

1. Grosse Auswahl an Reisezielen

In Frankreich erwarten dich gleich 15 Reiseziele, aus denen du wählen kannst. Abwechslung ist dabei garantiert. Ganz egal, ob du eher der Strand-Typ bist und bei milden Temperaturen auf Nizza entspannen möchtest oder das Grossstadt Leben in Paris suchst. Hier kannst du Französisch lernen, wo es dir am besten gefällt. Neben den beliebten Städten am Strand und der Hauptstadt, hat auch ein Sprachaufenthalt in Aix-en-Provence im Herzen der Provence viel französischen Flair zu bieten. Denn hier gibt es duftende Blumen, stilvolle Cafés und das typisch französische Lebensgefühl voll von Genuss. Wie du siehst, hast du bei der Auswahl von einem Reiseziel in Frankreich die Qual der Wahl.

Aix-Sprachreise-Frankreich

2. Tolle Französischkurse mit vielen Optionen

Ein weiterer Vorteil von Frankreich ist die riesige Auswahl an Französischkursen, die mit keinem anderen Land vergleichbar ist. Ob du einen Examenskurs brauchst, direkt im Hause eines Lehrers lernen möchtest oder dich bei einem Businesskurs für die Geschäftswelt fit machen willst, Frankreich kann dir alles bieten.

3. Die besten Französisch Sprachschulen

Neben der riesigen Auswahl an unterschiedlichen Französischkursen findest du in Frankreich auch die besten Sprachschulen. Für Examenskurse können wir dir unsere Sprachschule in Rouen empfehlen. Hier gibt es nämlich ein sympathisches und hoch qualifiziertes Lehrer-Team, das einfach Spass am Unterrichten hat. Eine weitere grandiose Sprachschule ist Alpha B in Nizza. Sie liegt nur wenige Minuten von der Strandpromenade und der Altstadt entfernt. Die Französischkurse werden hier auch von kompetenten und gut ausgebildeten Lehrpersonen geleitet, sodass du schnell deine Sprachziele erreichen kannst.

4. Einreise Frankreich leicht gemacht

Wenn du vollständig geimpft bist, gibt es eigentlich keine Einschränkungen mehr, wenn du als Schweizer nach Frankreich einreisen möchtest. Alle anderen können zurzeit (Stand Januar 2022) mit PCR oder Antigen-Test einreisen.

5. Endlich Schluss mit online lernen

Geht es dir auch so? Einfach mal wieder Lust auf echte Erlebnisse, ausgehen mit Freunden und weg von Tablet, Smartphone und Laptop? Das geht jetzt wieder. Reise mit uns zu deinem Sprachaufenthalt nach Frankreich und geniesse endlich wieder das echte Lern-Erlebnis direkt vor Ort, mit Lehrern und Mitstudenten zum "Anfassen".

Direkt in Frankreich kommt diese besondere Freude auf, die dich zum Französisch lernen motivieren wird. Du triffst in den Französischkursen auf Gleichgesinnte aus der ganzen Welt. Dabei habt ihr garantiert ein gemeinsames Ziel – Französisch zu sprechen.

Eine Sprachreise nach Frankreich ist eben viel mehr als nur einen Kurs zu besuchen. Hier wirst du mit all deinen Sinnen in die französische Sprache und Kultur eintauchen und kannst dabei so viel Spass haben, wie nie zuvor.

Worauf wartest du noch? Suche dir dein liebstes Reiseziel aus und begebe dich auf die Reise deines Lebens zum Sprachaufenthalt nach Frankreich. 

Möchtest du noch mehr erfahren? Dann kannst du hier lesen, wo du in Frankreich dem Massentourismus aus dem Weg gehen kannst.

Viktoria

Viktoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Ähnliche Artikel

    Hier geht's zum Sprachaufenthalt  in Frankreich

    Für Newsletter anmelden!

    Blogverzeichnis Bloggerei.de
    Neuer Call-to-Action