Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Weisst du eigentlich...

... wie die Australier Weihnachten feiern?

Australien ist wohl einer der beliebtesten Feriendestinationen. Es eignet sich nicht nur wunderbar zum Reisen, sondern es lässt sich nebenbei auch wunderbar Englisch lernen während eines Sprachaufenthalts.

Australien liegt ja bekanntlich auf der Südhalbkugel der Welt.  Sie haben im Gegensatz zu uns im Dezember einen heissen Sommer. Während wir uns die Füsse abfrieren, laufen die Aussies in den "Thongs" (Flip-Flops) an den schönsten Stränden der Welt.

Woher kommt Weihnachten eigentlich?

Weihnachten kommt aus dem Christlichen Glauben und ist das Fest über die Geburt Jesu Christi.  Die Feier beginnt bereits am Abend des 24. Dezember am so genannten Heiligabend und zieht sich in einigen Ländern bis zum 26. des Monats hin. Heute haben wir uns stark vom Ursprung von Weihnachten entfernt und so assoziieren die meisten von uns Weihnachten mit Christbaum, Santa Claus, Rudolfs roter Nase und natürlich als das Fest der Geschenke!

Warum beschenken wir uns an Weihnachten?

Hast du dich schon jemals gefragt, warum wir an Weihnachten Geschenke bekommen? Wahrscheinlich nicht, hauptsache Geschenke! :-)

Hier eine kurze Zusammenfassung warum wir uns gegenseitig beschenken (falls es dich doch interessieren sollte :-)):  Der Bischof Niklaus von Myra (der Ursprung des Mythos und Namensgeber von Santa Claus) lebte im 4. Jahrhundert und galt als Schutzpatron der Kinder. Ihm zu Ehren wurden am 6. Dezember alle Kinder am Niklaustag beschenkt. Durch die Reformation in Europa hat sich das Datum auf den 24. bzw. 25. Dezember verschoben und somit auf den Geburtstag Jesus. Wenn ihr also noch kein Geschenk für eure Eltern habt, könnt ihr diese Geschichte als Ausrede auspacken. (Erzählen auf eigene Gefahr!)

Aber wie feiern die Australier nun Weihnachten?

Nun, da Australiens Einwohner mehrheitlich aus Europa einwanderten und alle Bräuche mitbrachten, feiern sie Weichnachten nicht anders als wir hier im winterlichen Eurpoa! Falls ihr mal im Dezember in Australien seid werdet ihr sehen, dass es wie bei uns ist. Männer in roten Santa Claus Outfit rennen durch die Stadt, Weihnachtsbäume sind geschmückt in allen möglichen Farben und viele verrückte Last-Minute-Shopper! Wer also die Kälte hasst, aber Weihnachten nicht missen will, der sollte schnell nach Australien auswandern.

Im dem Sinne wünsche ich euch eine besinnliche Adventszeit.

Weihnachten2

Veröffentlicht am 05.12.12 16:48

Ähnliche Artikel