Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Die 10 schönsten Strände Australiens

"Downunder“ ist ja bekannt für viele Dinge. Eine exotische Tierwelt mitten im Dschungel, endlose rote Sanddünen im Outback oder riesige moderne Megastädte. Doch der wahre Schatz des Kontinents ist und bleibt die unfassbare Küste. Wir haben für dich eine Liste der 10 schönsten Strände Australiens zusammengestellt, sodass du sicher keine perfekte Surfwelle, keinen romantischen Sonnenuntergang und keinen „Wer hat den neusten Bikini?“- Contest bei deinem Sprachaufenthalt in Australien verpasst!

Die schönsten Badeorte für deinen Australien Sprachaufenthalt

1. Bondi Beach
Keine Strandliste Australiens kommt ohne den berühmten Bondi Beach aus. Zwar tummeln sich am beliebten Stadtstrand von Sydney die Touristen und richtig ruhig wird es nie, aber dafür ist der Strand schnell und einfach zu erreichen und überzeugt mit einem prall gefüllten Veranstaltungskalender egal zu welcher Jahreszeit! Zwischen Strandschönheiten und Surfprofis kannst du hier fast das ganze Jahr über die Sonne geniessen!

2. Cape Tribulation
Der Strand ist nur unweit vom ältesten Regenwald der Welt, dem Daintree Rainforest entfernt. Neben dem endlos langen und unberührten Sandstrand spürst du hier vor allem die saubere, frische Luft des tropischen Urwalds. Der gilt als einer der vielseitigsten seiner Art und beherbergt tausende von verschiedenen Tier- und Pflanzenarten. Mit einer kleinen Bootstour gelangst du direkt zu den angesagtesten Tauchorten im Great Barrier Rief.

3. Whitehaven Beach
Kennst du das, wenn du bei einem Foto zweimal hinschauen musst, ob es echt ist? So ein Motiv findest du garantiert auch am Whitehaven Beach auf dem Whitsunday Islands an Australiens Ostküste. Weisser und feiner kann ein Sandstrand nicht sein und das Wasser glitzert in verschiedenen Blautönen. Die paradiesische Kulisse strahlt Frieden und Ruhe aus, wie du Sie noch nie zuvor erlebt hast. Unbedingt eine Reise wert!

4, Shell Beach
Knappe 45 km von Denham entfernt liegt der berühmte Shell Beach. Eins ist sicher: Hier ist der Name Programm! Wo du sonst feinkörnigen Sand erwarten würdest, schmücken Millionen von winzigen Muscheln die 110 km lange Küste. Entspanne dich bei der einmaligen Aussicht oder geniesse Meeresfrüchte in einem Restaurant, das komplett aus Muscheln gebaut wurde. Noch mehr Meeresfeeling geht nicht!

5. St. Kilda Beach
Wenn dich deine Australien-Reise auch nach Melbourne bringt, musst du unbedingt am St. Kilda Beach vorbeischauen. Hier herrscht das blühende Leben! Unweit vom Zentrum der Metropole liegt der kleine Vorort, der weltbekannt für seine internationale Partyszene ist. Unzählige Restaurants, Bars und Diskotheken reihen sich aneinander und der lange Pier mit dem eigenen Vergnügungspark setzt dem Unterhaltungsprogramm die Krone auf!

Baden Australien Sprachreise

6. Cable Beach
Du bist ein echter Fan von romantischen Sonnenuntergängen? Dann darfst du einen Ausflug nach Broome auf keinen Fall verpassen! An der australischen Westküste, mit ihren roten Klippen und türkisblauen Meer, befindest du dich im Mekka der atemberaubendsten Sonnenuntergänge, die dich mit Ihrem Farbenspiel umhauen werden. Die Perlentauchervergangenheit und versteinerte Fussabdrücke von Dinosauriern machen die Magie des Ortes perfekt.

7. Noosa Main Beach
Direkt an der wunderschönen Gold Coast gelegen, verzaubert dich der Main Beach mit seinem ganz besonderen Flair. Das strahlendblaue Wasser lädt zum stundenlangen Baden ein oder sorgt für perfekte Bedingungen für leidenschaftliche Surfer. Gut möglich, dass du dir das Wasser mit Delfinen teilen wirst. Auch Walsichtungen sind in diesem Teil der Küste keine Seltenheit. Ein Besuch wird also tierisch spektakulär!

8. Wineglass Bay
Wenn du einen exklusiveren Trip geplant hast, dann ist eine Reise nach Tasmanien etwas für dich! Im Mitten im Freycinet Nationalpark findest du den traumhaften Wineglass Bay. Hier kannst du die Seele baumeln lassen, die beeindruckende Landschaft geniessen und tolle Wanderungen machen. Der Ausblick lohnt sich!

9. Trigg Beach
Direkt in Perth gelegen, findest du den Trigg Beach. Baden ist aufgrund der hohen Wellen nur was für gute Schwimmer. Dafür treffen sich dort umso mehr Surfer, denen du den ganzen Tag beim Wellenreiten zuschauen kannst. Hier siehst du verschiedene Sportarten, entdeckst neue Trends und kannst dich selbst von der Energie motivieren lassen!

10. Rainbow Beach
An der Sunshine Coast erwarten dich traumhafte Strand-Aktivitäten am Rainbow Beach. Von Windsurfen über Helikoptertouren bis hin zu Reittouren im Sonnenuntergang, der einmalige Strand bietet ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

Strand ist nicht gleich Strand. Australiens kilometerlange Küsten bieten dir unzählige Möglichkeiten verschiedene Strände des Kontinents zu entdecken. Egal, ob du eine malerische Landschaft zum Entspannen suchst, dich ganz im australischen Stil sportlich unter der Sonne austoben willst oder ein Strand mit Vergnügungspark und Festival-Feeling bevorzugst, bei diesen Top 10 der schönsten Strände ist garantiert auch einer für deinen Australien Sprachaufenthalt dabei!

Veröffentlicht am 25.10.17 17:00
Viktoria

Viktoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Ähnliche Artikel