Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Südafrika - Sprachaufenthalt ohne Altersgrenze

Südafrika-Sprachaufenthalt-Reisetipps

Südafrika ist eine der schönsten Destinationen für Sprachaufenthalte im Ausland. An fast keinem anderen Ort auf der Welt findest du so spannende pulsierende Städte und gleichzeitig eine so beeindruckende Natur- und Tiervielfalt. Egal, ob du dich für eine unserer Sprachschulen in Port Elizabeth oder in Kapstadt entscheidest, du hast zahlreiche Möglichkeiten, Ausflüge zu machen und das Land zu erkunden. Natürlich kannst du auch deinen Aufenthalt verlängern und einen Roadtrip hinten dranhängen. Gemeinsam mit anderen internationalen Schülern aus den verschiedensten Altersklassen arbeitest du an deinen Sprachkenntnissen und entdeckst nach Schulschluss und am Wochenende das wunderschöne Südafrika.

Warum Südafrika die perfekte Destination ist

Es gibt viele verschiedene Gründe, die für einen Sprachaufenthalt in Südafrika sprechen. Zum einen ist das Wetter wirklich traumhaft und du kannst dich auf viele Sonnenstrahlen freuen. Zum anderen hast du hier die perfekten Bedingungen, um deine Englischkenntnisse zu verbessern und gleichzeitig richtig viel Spass zu haben. Auf dich warten atemberaubende Sonnenuntergänge, wunderschöne Aussichtsplätze, tolle Wanderungen und aufregende Safaris. Sowohl Wassersportfans und Adrenalinjunkies, als auch Naturliebhaber und Partypeople kommen bei einer Rundreise auf ihre Kosten.

Die tollsten Ausflugsmöglichkeiten in und um Kapstadt

Unsere Sprachschulen bieten dir zahlreiche verschiedene Ausflüge an und du kannst natürlich auch auf eigene Faust losziehen. Kapstadt hat so viele spannende Highlights zu bieten, dass du definitiv eine tolle Zeit haben wirst. Ein Highlight, das du auf keinen Fall verpassen solltest, ist der Tafelberg. Er liegt am Ende der Kap-Halbinsel, die im Süden in das Kap der Guten Hoffnung mündet. Der Ausblick aus 1.000 Höhenmetern wird dir sicherlich die Sprache verschlagen. Je nachdem, ob du gern wanderst oder an dem Tag noch etwas anderes vorhast, kannst du entweder mit einer Seilbahn auf eine Aussichtsplattform gelangen oder in zwei bis drei Stunden den Berg zu Fuss erklimmen. In jedem Falle ein unvergessliches Erlebnis. Ein weiteres Must-See in Kapstadt ist der Boulders Beach. Der Strandabschnitt in Simons Town ist weltbekannt dafür, dass dort hunderte von Pinguinen leben und ihr Unwesen treiben. Besonders viele Brillenpinguine triffst du am Foxy Beach. Diesen erreichst du in ungefähr einer Stunde von Kapstadt aus mit dem Mietwagen. Eines der schönsten Naturerlebnisse rund um die südafrikanische Megastadt erlebst du am Cape Point. Das Kliff bietet dir eine spektakuläre Aussicht auf das türkisfarbene Wasser und den weissen Sandstrand. Nimm aber unbedingt ein Fernglas mit. In der Umgebung kannst du nämlich so einige spannende Tiere beobachten.

Südafrika-Pinguine

Alles rund um Port Elizabeth

Obwohl Kapstadt deutlich bekannter ist, hat auch Port Elizabeth so einiges zu bieten. Eines der grössten Highlights findest du im Kragga Kamma Game Park, einem kleinen Naturreservat direkt um die Ecke. Hier kannst du wunderschöne Safaris machen und läufst beeindruckenden Tieren über den Weg. Unter anderem leben in dem Nationalpark Zebras, weisse Nashörner, Büffel und Giraffen. Wenn du am Wochenende so richtig in die Natur eintauchen möchtest, kannst du dort zum Beispiel auch in einem gemütlichen Chalet übernachten. Wenn du dich eher für die Meeresbewohner interessierst, dann solltest du dir unbedingt Algoa Bay näher anschauen. In der Bucht am Ostkap Südafrikas kann man Delfine, Wale und Pinguine beobachten, wenn man Glück hat. Einen der schönsten Strände rund um Port Elizabeth findest du an der Sardinia Bay Road. Obwohl der Strand wirklich überwältigend schön ist, hast du hier ein ganz ruhiges Plätzchen, an das es gar nicht mal so viele Menschen verschlägt. Doch auch kulturell gesehen hat die südafrikanische Stadt so einiges zu bieten. Statte dem Red Location Museum einen Besuch ab und schaue dir Werke der Apartheid an oder schlendere durch das Nelson Mandela Metropolitan Art Museum und lass dich von den spannenden Werken inspirieren.

Work and Travel in Südafrika

Wer nicht nur Englisch lernen möchte, sondern auch gleich Arbeitserfahrung sammeln will, der sollte sich für Work and Travel in Südafrika entscheiden. Hier findest du insbesondere viele Angebote für Freiwilligenarbeit in den verschiedensten Bereichen. Engagiere dich zum Beispiel sozial in einem armen Viertel von Kapstadt oder begegne Elefanten und Geparden in einem unserer Wildlife Projekte. Langweilig wird dir dabei garantiert nicht werden!

Wir helfen dir, aus deiner Südafrika Reise ein unvergessliches Erlebnis zu machen, egal wie alt du bist. Mehr über Südafrika kannst du übrigens auch in diesem Erfahrungsbericht von Fränzi erfahren.

Veröffentlicht am 25.09.19 14:00
Viktoria

Viktoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Ähnliche Artikel

    Hier geht's zum  Sprachaufenthalt  in Südafrika

    Für Newsletter anmelden!

    Blogverzeichnis Bloggerei.de
    Social-media