Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

USA Reisen sind auch 2021 möglich

USA-Reise-2021-trotz-Covid

Eine Reise in die USA ist 2021 trotz Corona möglich. So berichtet es auch das Magazin Travelnews in einem Artikel aus dem April. Hier heisst es „mit einem Studentenvisum kann man bereits in die - ansonsten touristisch geschlossenen - USA einreisen“. Das sind gute Neuigkeiten. Wie genau du dich auf die Reise machen kannst, ob ein Sprachaufenthalt für dich infrage kommt und was dich aktuell in den USA erwartet, erfährst du in diesem Blog.

Mit Studentenvisum in die USA?

Wenn du einen Intensivkurs ab 20 Unterrichtsstunden pro Woche buchst, dann kannst du mit einem Studentenvisum in die USA einreisen. Dazu benötigt es ansonsten nur noch einen negativen PCR-Test für die Einreise.

Du kannst aber auch ohne Studentenvisum einreisen, wenn du vorher mindestens 2 Wochen in einem „Covid-armen“ Land wie zum Beispiel Costa Rica oder Mexiko warst. Wenn du vor dem USA Aufenthalt also 2 Wochen einen Spanischkurs in der Karibik besuchst, dann kannst du nur mit einem negativen PCR-Test in die USA einreisen.

Die Ausnahme bei der USA Einreise: Hawaii

Die Ausnahme bei der USA Einreise bildet Hawaii. Hier musst du neben dem PCR-Test aus der Schweiz noch einen zweiten Test in den USA machen, der dann auf Hawaii vorgewiesen werden muss. Der zweite Test kann aber zum Beispiel am Flughafen beim Umsteigen gemacht werden, sodass du ohne Probleme weiterreisen kannst.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in den USA

Wohin würdest du gerne reisen? Sehenswürdigkeiten hat die USA nämlich sehr viele. Neben den Klassikern wie Florida und Kalifornien kannst du auch weniger bekannte Städte wie Boston oder Chicago besuchen. In Boston erwartet dich die Harvard University, eine der ältesten und renommiertesten Universitäten der ganzen Vereinigten Staaten. Die internationale Studentenstadt eignet sich hervorragend, um neue Kontakte zu knüpfen, an der Uferpromenade des Charles River entlangzulaufen oder im ältesten Park der USA, dem Common Park, zu entspannen. In der Metropole Chicago befindest du dich direkt am Lake Michigan. Das kompakte Stadtzentrum wird "The Loop" genannt, weil es von einer Hochbahn namens „Loop“ umrundet wird. Wer Sport und Kulinarik mag, ist in dieser Stadt an der richtigen Adresse.

Chicago-Reise-trotz-Covid

Wie sieht das USA Reisen in Zeiten von Covid-19 aus?

In den USA herrschen unterschiedliche Sicherheitsmassnahmen gegen Covid-19 (Stand Mai 2021). Diese Massnahmen unterscheiden sich je nach Bundesstaat. So herrschen in Florida keine Restriktionen mehr, während in Hawaii die Maskenpflicht im Aussenbereich aufgehoben wurde. In Illinois, dem Heimatstaat Chicagos, werden die Kapazitäten der Restaurants, der Märkte, Fitnesscenter und Vergnügungsparks erweitert und in Massachusetts ist das Tragen der Maske an der frischen Luft nur noch dann notwendig, wenn soziale Distanz nicht möglich ist. Keine Einschränkungen wirst du in Montana, Georgia, Arkansas, Arizona, Iowa, Connecticut, Texas, South Dakota, Oklahoma oder Missouri erleben. Auf der USA Today Seite kannst du erfahren, welche Einschränkungen in dem Bundesstaat deiner Wahl herrschen und beim eidgenössischem Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA erfährst du alles zu aktuellen Reisehinweisen für die USA.

Ja zur USA Reise 2021

Unser Fazit ist, dass auch 2021 eine Reise in die USA möglich ist. Am besten kombinierst du deine Ferien mit einem USA Sprachaufenthalt und holst dir ein Studentenvisum, mit dem du unbeschwert durch die Vereinigten Staaten reisen kannst und schon jetzt viele Staaten ohne Einschränkungen erleben darfst. Wenn das nach dem richtigen Auslandsaufenthalt für dich klingt, dann kontaktiere unser Team für eine kostenlose Beratung. In unserem Blog findest du übrigens auch Geheimtipps für deine USA Reise und einen Vergleich zwischen Florida und Kalifornien.

 

Viktoria

Viktoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Ähnliche Artikel

    Englisch lernen in den USA

    Für Newsletter anmelden!

    Blogverzeichnis Bloggerei.de
    Neuer Call-to-Action