Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Jambo und Hakuna Matata – Freiwilligenarbeit in Kenia

Bist du von Afrika fasziniert, möchtest Freiwilligenarbeit leisten und dabei ein neues Land kennenlernen? Freiwilligenarbeit in Kenia bietet dir genau das!

Aufgrund des artenreichen Wildtierbestandes, der abwechslungsreichen Landschaft sowie der Masaikultur gehört Kenia zu einem der beliebtesten Reiseziele Afrikas. Trotzdem zählt das Land in wirtschaftlicher Hinsicht zu einem der ärmsten der Welt. Bei Freiwilligenarbeit in Kenia packst du dort mit an, wo Hilfe dringen gebraucht wird.

Projekte in Nairobi und Mombasa

In Kenia gibt es gleich mehrere Projekte und Standorte. So kannst du in Nairobi unter anderem in Schulen unterrichten, in Waisenhäuser und Slums mitarbeiten oder - sofern Vorkenntnisse vorhanden – im Gesundheitsbereich Freiwilligenarbeit leisten. Ähnliche Projekte gibt es auch in Mombasa, wo du entweder Waisenhäuser oder Kindertagestätte unterstützen kannst.

Natur- und Tierprojekte in Kenia

Wenn du zwar Freiwilligenarbeit in Kenia leisten willst, aber lieber im Natur- oder Tierschutz arbeiten möchtest gibt es einige interessante Projekte in Kenia.

So kannst du dich einerseits im Shimoni Archipel, für den Primaten- und Urwaldschutz einsetzten oder anderseits für den Delfin- und Meeresschutz engagieren. Auch im bekanntesten Nationalpark, der Masai Mara, kannst du Freiwilligenarbeit leisten. Dort stehen vor allem der Wildlife- und Naturschutz, sowie die Bildung der Masai im Vordergrund.

Doch egal für welches Land oder Projekt du dich am Ende entscheidest, Freiwilligenarbeit ist stets eine gute Sache und die lokale Bevölkerung wird dir dankbar für deine Unterstützung sein.

 

Veröffentlicht am 15.06.11 11:48
Reisefreak

Reisefreak

Reisen ist mein Leben und mein Leben ist eine Reise.

Ähnliche Artikel