Herzlich willkommen auf dem Linguista Blog!

Hier findest du zahlreiche Erfahrungsberichte vollgepackt mit spannenden Eindrücken und Erlebnissen, welche unsere Kunden während ihren Reisen rund um den Globus gesammelt haben und mit dir teilen möchten! Profitiere von hilfreichen Geheimtipps sowie Berichten von unseren Studienreisen oder versuche dich in der Kunst des Kochens mit Rezepten aus aller Welt.

Hast auch du einen Sprachaufenthalt absolviert oder eine eindrückliche Reise hinter dir? Wir freuen uns über deine Kommentare und Blogbeiträge!

Südafrika: 10 Highlights für deine Sprachreise

Auf einer Sprachreise nach Südafrika erwarten dich viele Highlights. In diesem Blog erfährst du, was es in und um Kapstadt herum zu sehen gibt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer spannenden Safari? Oder möchtest du lieber den Tafelberg erklimmen? Der Krügernationalpark gehört natürlich ebenso auf die Wunschliste, wie das Kap der Guten Hoffnung oder der Boulders Beach mit seinen niedlichen Pinguinen. In Kapstadt solltest du auch die Kirstenbosch Gardens, das Viertel Bo-Kaap und den Signal Hill nicht verpassen. Und dann wären da noch die Strände von Llandudno und Robben Island.

Was du bei einem Südafrika Sprachaufenthalt erleben kannst

Ein Südafrika Sprachaufenthalt ist exotisch und hat unglaublich viel zu bieten. An den Wochenenden kannst du das Land entdecken oder du planst gleich eine Verlängerung deiner Reise und erkundest das südliche Afrika auf eigene Faust. Diese Highlights erwarten dich.

1) Eine spannende Safari

Wen du nach Südafrika reist, wird eine Safari bestimmt ganz oben auf deiner Wunschliste stehen. Und das nicht ohne Grund. Der Krüger Nationalpark, der Kgalagadi Transfrontier Park oder der
Addo Elephant Park überwältigen ihre Besucher mit einer Tiervielfalt, die es in sich hat. Hier kannst du Löwen, Leoparden, Geparden, Hyänen, Elefanten, Nashörner, Flusspferde, Giraffen und Zebras zu Gesicht bekommen. 

2) Krüger Nationalpark

Der Krüger Nationalpark ist der beliebteste Park Südafrikas, wenn es um Safaris geht. Der Park verfügt über eine gute Infrastruktur und ist leicht zu erreichen. Den schönsten Teil findest du übrigens im Norden, am Shingwedzi-Camp, denn hier kannst du mit den meisten Wildtieren rechnen. 

3)Kap der Guten Hoffnung

Die Namensherkunft und die Entdecken des Kap der Guten Hoffnung ist umstritten. Sicher ist jedoch, dass es der südwestlichste Punkt von Afrika ist und der Metropole Kapstadt ihren Namen gegeben hat. Neben dem obligatorischen Erinnerungsfoto mit dem Ortsschild kannst du hier vor allem die Fauna des Naturreservats bewundern. Es gibt Herden von Antilopen und Zebras, Paviane und über 150 Vogelarten.

4) Tafelberg

Wenn du einen Englischkurs in Kapstadt machst, gehört der Tafelberg garantiert zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Die meisten Besucher lieben die Seilbahn hinauf zum Berg. Natürlich kannst du die 1018 Meter auch zu Fuss zurücklegen, doch dabei solltest du dich immer vorher bei den Einheimischen erkunden und am besten nie alleine gehen. Am schönsten ist der Ausflug natürlich an einem wolkenfreien Tag mit spektakulärer Aussicht über die Metropole.

5) Boulders Beach

Im Viertel Simon’s Town erwartet dich der Boulders Beach. Der gut ausgebaute "Penguin walk" entlang der Küste wird dich zu einer riesigen Anzahl von frei lebenden Pinguinen führen.

Mein Tipp: Versuche so weit wie möglich südlich zu laufen. Hier kommst du von den Touristen weg und kannst noch schönere Aufnahmen von den Pinguinen machen.

Boulders-Beach-Sprachaufenthalt-Südafrika

6) Kirstenbosch Gardens

Der Botanische Garten Kirstenbosch liegt östlich des Tafelbergs. Hier findest du heimische, südafrikanische Pflanzen. Die Flora der Kapregion kommt in diesem Garten besonders gut zur Geltung. Ein Muss für Naturliebhaber.

7) Das Viertel Bo-Kaap

Das Viertel Bo-Kaap ist eines der beliebtesten Foto-Motive in Kapstadt. Hier findest du zahlreiche bunte Häuser und kleine Gewürzläden.

Mein Tipp: Buche am besten eine der "Free-Walking-Touren". Dabei kannst du gleich mehr über das Viertel und seine Einwohner erfahren.

8) Signal Hill

Der Signal Hill ist ein markanter Berg neben dem Tafelberg. Er ist zwar nur 350 Meter hoch, aber bietet eine prächtige Aussicht auf die Waterfront. Du kannst mit dem Auto hochfahren oder laufen, was dir eine tollen Blick auf die Region ermöglichen wird. Am schönsten ist die Aussicht zum Sonnenauf- und -untergang.

Sprachaufenthalt Kapstadt

9) Llandudno

Wenn du einen traumhaften Strand in der Nähe von Kapstadt suchst, dann bist du bei Llandudno genau richtig. Hier erwartet dich eine beeindruckende Kulisse. Der Strand ist auch bei Surfern äusserst beliebt.

10) Robben Island

Robben Island bei Kapstadt ist eine berühmt-berüchtigte Gefängnisinsel. Heute wird es als Gedenkstätte genutzt. Der Ort ist ideal, um mehr über die Zeiten der Apartheid zu lernen und wunderschöne Fotos von Kapstadt zu machen. Die Führung durch das Gefängnis wird teils von ehemaligen Insassen durchgeführt, was das Erlebnis ganz besonders macht.

Mein Tipp: Am besten kaufst du die Tickets mindestens einen Tag vorher online. 

Bereit für die Zeit deines Lebens in Südafrika?

Südafrika bietet dir ein überwältigendes Angebot an Sehenswürdigkeiten und Highlights. Wenn du mehr über das Land und seine Einwohner erfahren möchtest, dann findest du hier einen Reisebericht von Fränzi und hier einen Erfahrungsbericht von Selina, die Freiwilligenarbeit in Südafrika gemacht hat.

Viktoria

Viktoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Ähnliche Artikel

    Hier geht's zum  Sprachaufenthalt  in Südafrika

    Für Newsletter anmelden!

    Blogverzeichnis Bloggerei.de
    Neuer Call-to-Action